Das Versorgungsgebiet

Gegenwärtig hat das Versorgungsnetz des FHW eine Länge von über 100 Kilometern. Angeschlossen sind zahlreiche Gebäude Neuköllns wie das Rathaus, das Amtsgericht, das Stadtbad, der Kindl-Boulevard, die Neukölln Arcaden, das Neukölln Carrée, das alte und das neue Arbeitsamt, sowie Hotels, Kaufhäuser, Handwerks- und Industrieunternehmen, Schulen, Kitas, Wohnsiedlungen und Privatkunden.

Und wie die FHW-Baustellen im Stadtgebiet Neukölln beweisen, wächst das Netz ständig weiter.

 

Interessante Daten zum Heizungsnetz

Netzlänge – ca. 100 km

Schachtbauwerke – ca. 160

Übergabestationen – ca. 1.300

Gesamtumwälz-Wassermenge – ca. 2.800 m3/h

Gesamtanschlusswert – ca. 280 MW

baustelle

Verlegung von Fernwärmeleitungen

 

 

Drucken