Hauptnavigation


Austauschgrafik


Inhalt


zurück zur Übersicht

FHW fährt jetzt auf Strom "up"!

e-up_elektroauto_webDas Fernheizwerk Neukölln hat seinen Fuhrpark um ein Elektroauto erweitert und ist damit seit Beginn des Jahres auf Strom unterwegs. Für das Fahrzeug, auf das vor allem bei Besuchen der FHW-Baustellen zurückgegriffen wird, wurde eigens ein Stellplatz mit Ladestation eingerichtet.

Mit der grünen Lackierung des FHW-Logos ist das Auto ein echter Hingucker, der gerne und häufig von den Mitarbeitenden gefahren wird.

Mit der Anschaffung des Elektroautos setzt die Fernheizwerk Neukölln AG die Unternehmensphilosophie praktisch um: möglichst ressourcenschonend und mit minimalen Umwelteinwirkungen tätig zu sein und dabei die optimale Versorgung der angeschlossenen Wärmekunden zu gewährleisten.

Fussnavigation