Hauptnavigation


Austauschgrafik


Inhalt


zurück zur Übersicht

Der "up!" hat einen großen Bruder bekommen!

Das Fernheizwerk Neukölln erweitert seinen Fuhrpark um ein weiteres Elektroauto und erhöht damit den Anteil der elektrisch betriebenen Fahrzeuge auf fast 30 %.

 

E-Golf_up!.jpg

 

Nun können die Mitarbeiter neben dem bereits seit 2014 genutzten VW up! auch auf einen neuen VW e-Golf zurückgreifen, um Kundentermine wahrzunehmen sowie für Besuche der FHW-Baustellen.

Mit der Erweiterung der Elektroflotte treibt die Fernheizwerk Neukölln AG die praktische Umsetzung ihrer Unternehmensphilosophie weiter voran: möglichst ressourcenschonend und mit minimalen Umwelteinwirkungen tätig zu sein und dabei die optimale Versorgung der angeschlossenen Wärmekunden zu gewährleisten.

Fussnavigation